Lerntherapie

Tiefen und Untiefen ausloten

In der Lerntherapie geht es bildlich gesprochen darum,  der ratsuchenden Person einen Rettungsring zu geben.  Durch Stärken der eigenen Stärken, Integrieren von Schwächen und das Entdecken von Ressourcen, ist die Bereitschaft grösser, sich aktiv am Lernprozess zu beteiligen. Mein Schwerpunkt liegt auf der Stärkung des positiven Selbstwertgefühls.

AD(H)S-und Lerncoaching

Das Ziel kennen

Im AD(H)S- und Lerncoaching werden die Ziele definiert und der Prozess achtsam begleitet: Hausaufgaben bewältigen, erfolgreich Prüfungen schreiben, Lehrzeit meistern, konkreten Berufswunsch verfolgen, etc. Gemeinsam gehen wir auf die Reise und nehmen Kurs auf den sicheren Hafen des persönlichen Lernwegs.

Lernberatung

 Mit dem Wind segeln

In der Lernberatung thematisieren wir Lerntechniken und Selbstorganisation, damit die Motivation zur Lernbereitschaft steigt. Ich unterstütze mit aktuellem Fachwissen, pädagogischer Erfahrung, Geduld, Respekt und lösungsorientiertem Einfühlungsvermögen.

Lernangebot

Der Kompass richtet sich an
Eltern, welche ihren Kindern und Jugendlichen das Lernen ermöglichen wollen
Firmen, welche ihre Lehrlinge darin unterstützen, ihre Lehre erfolgreich abzuschliessen
Schulen/Berufsschulen, bei welchen individuelle Unterstützung ein integriertes Angebot ist

Ablauf

  • Erstkontakt per Mail oder Telefon: Schilderung der Lernschwierigkeit
  • Erstgespräch: ratsuchende Person (mit Eltern oder Elternteil) kennenlernen. Bei gegenseitigem Einverständnis für Zusammenarbeit, Festlegen von ersten und überschaubaren Zielen
  • (Beratungs) Gespräche: für Eltern im Umgang mit einer Lernschwierigkeit oder einer Diagnose ihres Kindes/Jugendlichen/Lernenden, Hilfe bei der Anmeldung der IV und Austausch mit Eingliederungsperson, Kontakt Berufsbildner_in, Kontakt Lehrperson
  • Standortgespräch(e): Schilderung des Prozesses, weiteres Vorgehen definieren
  • Abschlussgespräch: Zeitpunkt der Beendigung ist individuell

Vertraulichkeit

  • Alle Informationen werden vertraulich behandelt

Tarife

  • Erstgespräch wird verrechnet
  • Lerntherapiestunde / AD(H)S- und Lerncoaching / Lernberatung für Selbstzahlende:
    CHF 130. - für 60 Min. inkl. Vor- und Nachbereitung
  • Telefonische Beratung, Gespräche (Standort / Beratung / Abschlussgespräch, Gespräche mit externen Stellen), Mailverkehr: gleicher Ansatz, ab einer Viertelstunde
  • Privatunterricht (Diplomvorbereitung) Französisch/Englisch:
    CHF 90.- für 60 Min. inkl. Vor- und Nachbereitung
  • Privatunterricht (punktuelle Nachhilfe) Französisch/Englisch:
    CHF 80.- für 60 Min. inkl. Vor- und Nachbereitung
  • Wegpauschale: 1 CHF pro Kilometer oder nach Absprache

Abmeldungen

  • Änderungen oder Abmeldungen von vereinbarten Terminen: 24 Stunden vorher
  • Bei verspäteter oder unterbliebener Abmeldung wird die Stunde verrechnet

Kündigung

  • Jederzeit beidseitig möglich

Ich bin Aktivmitglied des Schweiz. Berufsverbandes der dipl. Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten  Verbandes SVLT.

Zusatzleistungen Privatunterricht

  • Gerne unterstütze ich die lernenden Personen in Englisch und Französisch, in der Vorbereitung auf eine bevorstehende Prüfung oder im Auffüllen von Stofflücken (beispielsweise in der Grammatik)
  • Ich biete auch Vorbereitung für Sprachdiplomprüfungen an (inkl. Anmeldung)

    Cambridge
    · A2 Key, europäischer Referenzrahmen der Sprachen Stufe A2
    · B1 Preliminary, europäischer Referenzrahmen der Sprachen Stufe B1
    · B2 First, europäischer Referenzrahmen der Sprachen Stufe B2

    DELF (Diplôme d'Etudes en Langue Française)
    · DELF A1, europäischer Referenzrahmen der Sprachen Stufe A1
    · DELF A2, europäischer Referenzrahmen der Sprachen Stufe A2
    · DELF B1, europäischer Referenzrahmen der Sprachen Stufe B1